Grüße

Die Office Werkstatt ist ein EDV-Kurs, der freitags früh … siehe Über uns.

Responses

  1. Am Freitag geht die kluge Frau
    stets vormittags zur EDV,
    um dort zu lernen ohne Stress
    mit andern bei der VHS.
    Und diese Frauen, lieb und logger,
    ham nun ein Blog und werden Blogger
    und schreiben über dies und das –
    ich wünsche dabei gaaanz viel Spaß!

  2. Was wär die Welt ohne Verwandte?
    Jetzt lob ich mir doch meine Tante,
    die „Bloggen“ noch nicht wirklich kannte
    und trotzdem sich zu uns verrannte!

    Jutta, vielen Dank!!!
    Komm bald wieder!

  3. Im Blog ein Gedicht –
    ich glaub es ja nicht!
    Und dazu aus der Ferne,
    ja das ham wir gerne.
    Da danke ich sehr
    [und wünsche mir mehr;-) ]

  4. Vorbei…
    Gemeinsam zerrt das Elsternpack
    den Müll aus einem gelben Sack.
    Ein Kater stromert um das Haus,
    ein Krokus guckt verschlafen raus.
    Ein Vogel zwitschert in die Welt,
    bis rückwärts etwas runterfällt,
    und einem Regenwurm wirds bang,
    denn einer zieht sein‘ Hintern lang.
    Es mischt ein zarter Duft von Gülle
    sich in die Frühlingsluftidylle
    und eine Birke schlank und schmal
    ruft laut: „Der Winter kann uns mal!“

  5. …einfach nur ein Nachmittag im März

  6. Für Margrit:

    Oh, Margrit, dass Du mir nicht kränkelst,
    weil Du so gar nicht „datenbänkelst“!
    Ganz heimlich still – bei Dir daheim –
    spielst Du gekonnt mit Wort und Reim.
    Nein, ich kann es nicht bestreiten:
    An Dir entdeck‘ ich neue Seiten!
    Machst Du so weiter – das ist sicher –
    dank ich es Dir mit viel – „Gekicher“! 🙂

    [… auch meine Tante sagte heute,
    dass sie sich sehr darüber freute!]

  7. Für Silke und Jutta:

    … noch ein Nachmittag im März

    Na klar hab Datenbanken ich gebaut,
    das hat mir die Zeit zum Dichten geklaut.
    Doch nun ist Wochenend, der Chef in mir hat frei,
    ich stürz mich kopfüber in die Bloggerei.

    Wobei da draußen die Sonne lacht
    und mir große Laune zum Rausgehen macht…
    Tja, so ist das Gedicht auch schon wieder vorbei.
    Mit Grüßen nach Weisendorf und Hamburg (?) fei!

  8. Ich merk schon, im Süden, da wachsen Poeten,
    wie sie das im Norden wohl niemals nicht täten!
    Der Grund ist erkennbar und tut schon fast weh-
    Ihr klaut uns die Sonne und schickt uns den Schnee,
    den Sturm und den graufeuchten anderen Schiet!
    Nee Leute, da kann ich nur sagen: „Igitt!“

  9. Sonne? Hier??
    Also nee, da reimt sich nun gar nix mehr drauf.
    Schön wärs.

  10. Guck ich heut‘ bei mir aus dem Fenster hinaus,
    ruft gleich meine Leber: „Oh, komm, liebe Laus!“
    Bald steig ich ins Bett, damit ich’s nicht seh
    und freu mich auf morgen – auf uns’re OW.

  11. ich verpasste die ow
    das ist weniger schee
    aber hier im Amiland
    gibt es auch so allerhand
    also ihr Süßen
    lasst euch herzlich grüßen
    Marlene

  12. New York statt „Zitieren“,
    ja das kann ich kapieren.
    San Francisco statt Word,
    das ist auch leicht erklört.

    Und für dich Protokoll
    schrieb man seitenlang voll!
    So mußt du nichts missen
    und ich dank sehr fürs Grüßen.

  13. Hi Mädels,

    DER BLOG RUFT
    am Fr. wäre ich gerne dabei, um 11 wo?

    Marlene

  14. ja ja an euch sind ein paar dichter verloren gegangen… und nie wieder gefunden worden^^ wie war das noch mit der weihnachtszeit margrit? (das hast du dir zwar nich selber ausgedacht aba pssssst muss ja keiner wissen^^)

  15. ps: es passt auch nich zur jahreszeit denn hier ist ausnahmsweise mal sonne!! wo hingegen es in london so warm war, dass man es fast nicht aushalten konnte…

  16. Hi OW-lerinnen, herzliche Gruesse von unterwwegs. heute frueh haben wir das wunderschoene Perth verlassen und haben jetzt 7 Stunden Zeit in Bangkok. Da musste ich doch schnell nachschauen, was ich verpasst habe. es ist schon seltsam, unterwegs zu sein, wenn sdie OW stattfindet. Das Wiedersehen mit unserer Christine hat alles wett gemacht. Ich freue mich auf Euch und ein paar anstrengende Freitag Vormittage.
    Lieben Gruss
    Marlene

  17. Hallooo Marlene, schön von dir zu hören.

    Wir haben uns anlässlich der diversen Katastrophenmeldungen aus Australien schon Sorgen gemacht – aber Maike hat uns nur ausgelacht, die kennt die Entfernungen!

    Bis zu den nächsten Freitag Früh Anstrengungen hast du noch ein bisschen Zeit. Für die Rückakklimatisierung und zum Nacharbeiten^^. Erstmal gute Reise nach Hause.

  18. Hab grad mal den Bliog angeschaut und die neuen Termine gefunden
    oje am besten wäre es gewesen,ich hätte zuerst in den Kalender geschaut
    zuerst bin ich in der Türkei, dann auf Naturschutz-Lehrgang in Laufen/Salzburg-so dass ich erst am 15.4. dazustossen kann
    dann hab ich die Hälfte fast versäumt-aber ich sponsor halt die VHS u euch
    dabei will ich doch mal lernen wie man konfiguriert d.h. alles auf einen neuen PC rüberbringt wär nett wenn wir dazu kommen-also ihr Lieben bis Mitte April
    bye bye Sabine

    • Hallo Sabine, schön dich hier zu „treffen“, und Türkei und Naturschutz – klingt doch fast so gut wie OW;-)

  19. Hallo alle zusammen, herzliche Grüße aus Bangkok. Ihr wollt sicher nicht wissen wie warm es ist, oder? 🙂
    Wir sind noch ein bisschen in Thailand, aber dann kommt mal wieder ein Bericht oder so von mir. Bis bald.
    P.S. Auch von hier aus verfolge ich unseren Blog, ich bin also informiert

    • Huhu Susanne,

      ich kann die Wahrheit vertragen! Schreib uns ruhig, wie warm Du es hast. Ich brauch Futter für meine Träume! ^^

      • Na gut,wenn du es so willst. Sage und schreibe 26 grad jetzt um 8.00 frueh, es ist also sehr sehr warm und den ersten leichten Sonnenbrand an dem armen hab ich schon vom fotografieren. Uebermorgen geht es weiter nach Chang Mai zu den Elefanten. Reicht das fürs erste?

      • Bei meinem einzigen Mal in Bangkok waren es 29 Grad um Mitternacht… ich kann euch sagen! Damals war ich glücklich, endlich mal keine Angst vorm Frieren, nicht tags und nicht nachts. Aber heute würde ich es schlechter aushalten. Man wird ja nicht jünger. Nicht wahr, Susanne? 😉

      • Liebe Susanne,

        ich könnte eine alte Frostbeule von letzter Woche gegen eine neue – natürlich nicht gerade sehr schmerzhafte ^^ – Sonnenbrandstelle zum Tausch anbieten …

        … und ich war ja noch nie in Bangkok, aber 29 °C um Mitternacht bzw. 26 °C morgens würde ich auch schon (… aus Altersgründen ??? ^^) – ruckzuck – wegtauschen wollen.

  20. Du sagst es Margrit, man wird nicht jünger, den Wink hab ich verstanden, aber ich freu mich trotzdem auf morgen. Wir machen einen Ausflug mit unseren Thai – Freunden.

    • Ich hab meinen 30.ten in Thailand gefeiert!!!!!! Schöne Erinnerungen.

  21. Meine Goettin, daran kann ich mich noch erinnern, ich mein an Deine Erzaehlung aus Thailand…viele Gruesse Anne

  22. Viele Grüsse von Anne!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s