Verfasst von: Margrit | 15.10.2018

Noch mehr Nostalgie

Gestern Sonntag im Blitz erfahren: die Kartoffeln, die derzeit in Alterlangen geerntet und in unserem Hofladen verkauft werden, sind die letzten ihrer Art. Und das waren die besten! Kartoffeln [und Gummibärchen] waren tatsächlich unser wichtigster Anlass, diesen Laden anzusteuern.

Nicht nur aus Alterlangen, überhaupt aus Erlangen wird es offenbar keine Kartoffeln mehr geben, wenn der Herr Brehm jetzt aufhört.

:~(

Nachtrag:
hurra, es gibt auch weiterhin Kartoffeln aus Erlangen! Siehe Kommentar von Wiebke


Responses

  1. Es gibt noch mindestens 3 Bauern in Dechsendorf (gehört auch zu Erlangen 🙂 ), die Kartoffeln anbauen. Beim Bäßler, neben der Bäckerei, holen wir unsere sehr guten Kartoffeln.

    • Hab’s in den Text eingebaut – danke für den Hinweis, Rettung für Erlangen-Kartoffel-Käufe 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Kategorien