Verfasst von: Margrit | 11.10.2017

Made my day

Unsere Freundin Diana von der Ranney Brook Farm in West Townshend, Vermont – letztes Jahr haben wir sie besucht – hatte einen besonderen Geburtstag: jetzt sind wir drei 80, 70, 60 Jahre alt.

Sie war ein bisschen enttäuscht, weil es an ihrem Ehrentag regnete. Und weil die Laubfärbung erst zögerlich einsetzt und nicht so ist, wie man es im Nordosten der USA und Kanada um diese Zeit gewöhnt ist. Dann wollte sie wissen, wie das denn bei uns so sei mit den Bäumen im Herbst? Willkommener Anlass für ein paar schnelle Bilder.

So sieht es gerade hier aus, Diana. Schön ziemlich licht. Viel Gelb, einiges Rot, auch noch viel Grün. Sehr sehr schön, aber keine Konkurrenz für euren Indian Summer:

Your call made my day, sagte sie zum Abschluss unseres Telefonats. Das hat mich riesig gefreut – weil es schön war, mit ihr zu quatschen, und weil ich dieses made my day kannte, aber das erste Mal bewußt „live“ gehört habe.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien