Verfasst von: Margrit | 10.06.2017

Glücksklee

So sieht unser Rasen, äh wohl eher unsere Wiese derzeit aus. Früher war es Moos, das ist irgendwie fast weg. Jetzt ist es Klee …

Besuch von Wiebke.

Als Kind habe ich mich darauf spezialisiert, ich könnte vierblättrigen Klee finden. Und es hat funktioniert. Ich konnte überall ganz schnell vierblättrigen Klee finden! Sogar im Vorbeilaufen ist er mir ins Auge gesprungen.

„Na dann zeig mal!“

Nein, das ist zu lange her, da war ich ja noch ein Kind. Das kann ich nicht mehr.

Geht auf die Wiese. Nach zehn Sekunden:

Hier, Traute, schenk ich dir. Viel Glück!

 


Responses

  1. Das Glück lag bei euch vor der Tür, äh Terrasse. Ist es ein Wunder ?????


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien