Verfasst von: Margrit | 16.01.2017

Dieter

dieterDieter, ein langjähriger Bekannter, ein guter Kollege von früher und der Ehemann einer Freundin ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Heute war die Trauerfeier und Beerdigung in Büchenbach. Sehr berührend.

Was ich besonders erzählen möchte:

Er und seine Frau haben in jüngeren Jahren zusammen mit einem Freund und dessen Familie sowie weiteren Parteien eine Hausgemeinschaft gegründet, sie haben Haus gebaut und sind zusammengezogen. Das war in den Siebzigern oder Achtzigern, sehr innovativ und sicher eines der ersten derartigen Projekte in Erlangen.

Dieser Freund und Mitbewohner, Otto, ist dann plötzlich und sehr verfrüht mit wenig über 50 Jahren gestorben. Auch er ein sehr beliebter Kollege von Wally, sie stand bei der Beerdigung an seinem Grab in Büchenbach. Dieses Grab, so lange ist das her, ist nun wieder „freigeworden“, wie sie sich ausgedrückt haben. Und Dieter ist heute genau darin beerdigt worden.

dieter_2

Das Bild habe ich nach der Beerdigung in Büchenbach aufgenommen. Auch das rührt mich sehr an. Auf einmal war da Himmelsblau. Und dieses Sichstrecken nach oben, dieses Sichherabbeugen nach unten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien