Verfasst von: Margrit | 23.11.2016

Wege

weiter, immer weiter Im Blog von Frau Wind habe ich ein wunderschönes melancholisches Herbstbild gesehen. Es ist sehr stimmungsvoll und still. Zartes Licht ist da und man spürt die Feuchtigkeit der Luft. Noch Blätter und Oktober, schon Wissen um November und Kahlheit.

Was mich fasziniert, ist der Weg, der zweigeteilte Weg. Genau gesagt sieht man zwei Wege. Die beiden Wege laufen in verschiedene Richtungen. Dazwischen ein Abhang, ein Knick in der Optik, eine Verschiebung. Und doch weiß man mit großer Sicherheit, dies ist derselbe, der eine Weg.

Das ist sehr schön.

Am Sonntag konnte ich ein Foto machen mit ganz anderer Stimmung zwar, doch mit derselben Aussage und habe mich sehr darüber gefreut.

weg

 


Responses

  1. Das ist ein superschönes Foto! Das könntest Du Dir wirklich über das Sofa hängen … oder so. Echt toll!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien