Verfasst von: Margrit | 10.11.2016

Ein Vorschlag zu St. Martin

Morgen geht’s nach den Kurzferien weiter mit der OW. Marlene hat dazu eine Idee, die ich sehr gut finde:

Am Freitag ist der 11.11. Dabei denke ich nicht nur an den Beginn des rheinischen Karnevals, sondern an St. Martin:

In der schönen St. Martinskirche am Altstadtmarkt wird nur an diesem Tag die Statue Martins gezeigt – und wenn man seinen Fuß berührt, darf man sich etwas wünschen.

In der Nähe, kleine Seitenstraße, Martinsbühlerstr. 1, gibt es einen guten Inder (Sangam), der günstige Mittagsgerichte anbietet. Wäre es denkbar, dass wir gemeinsam hin gingen? Nur ein Vorschlag.

st_martin

Lieben Gruß
Marlene


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien