Verfasst von: Margrit | 09.11.2016

Trump

Fassungslos.

Ich hätte es nicht für möglich gehalten. Dabei wussten wir ja nach dem USA Aufenthalt: hier in Deutschland kenne ich niemanden, der Trump für eine gute Idee oder überhaupt wählbar hält (allerdings kenne ich auch keine AfDler), aber die Amerikaner sehen das ganz anders. Im Vergleich zur allgemein verhassten Clinton (wissen sie eigentlich, wieso sie die so hassen?) sei Trump zwar unmöglich, aber doch … irgendwie …

Übrigens sieht das Ergebnis nach Stimmen im Augenblick (09.11.2016 15:53 MEZ) laut New York Times so aus:

clinton_trump

 


Responses

  1. Ein sympathischer Mann, den wir schon lange kennen, hat sich neulich als Reichsbürger geoutet, ohne sich so zu nennen, aber mit dem vollen Programm. Das war noch vor dem Polizistenmord in Georgensgmünd. Wir waren damals nur reichlich irritiert. Jetzt sind wir nur noch entsetzt. Ob er AfD wählt, weiß ich nicht, würde ich ihm aber zutrauen.
    USA: Clinton steht für das verhasste Establishment. Punkt!
    Folge des dubiosen Wahlsystems: Clinton hat mehr Stimmen aber weniger „Wahlmänner“ (gibt es nicht auch Frauen ?????). Das hatten wir schon mal…..
    Jetzt demonstrieren sie gegen Trump, zu spät 😦


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien