Verfasst von: Margrit | 29.09.2016

USA – Die Große Stadt

Sonntag, 25.09.

Mein schönstes Boston-Foto vorweg.

image

Gloucester hatten wir auch deshalb ausgesucht, weil es uns als gute Ausgangsbasis für Boston erschien. Dann haben wir aber tagelang überlegt, ob per Pendlerzug, oder wird das zu viel mühsame Lauferei, oder also doch per Auto, oder das ist zu viel Verkehr? Herausgekommen ist: Auto am Sonntag.

Vermutlich eine gute Entscheidung, und doch, was für ein unbeschreibliches Gekurve auf diesen unter- und übereinander gestapelten Autobahnschleifen, und am schwierigsten war am Ende das Einfahren in eine Parkgarage. Immer lagen die Einfahrten unerreichbar auf der anderen Straßenseite!  Ich war jedenfalls schweißgebadet, als das geschafft war.

Sollte übrigens 33 Dollar für den Tag kosten … die reduzierten sich freundlicherweise auf 16 durch Abstempeln bei Kaffee und Tee im unten liegenden Boston Market Place. Netter Tipp eines anderen Parkhausbesuchers.

Wir waren ganz zentral gelandet! Zu Fuß ging es am Freedom Trail entlang ins historische, inzwischen hundertprozentig italienische North End, wo wir unseren wichtigsten Platz in Boston fanden: die lebhafte Trattoria Il Panino mit lecker Penne Arrabiata und Spaghetti Carbonara.

image

Stadtrundfahrt per Touri-Bus. Gut, weil wir zu Fuß unmöglich rumgekommen wären, aber so richtig viel kapiert man auf diese Art nicht von einer Stadt. Immerhin sind wir an allem mal vorbeigefahren, inkl. Harvard und MIT.

Zwischenstopp und kleiner Bummel rings um und in Trinity Church (auf dem Foto oben), *** in unserem Michelin von Anne, „vault le voyage“.

Wird wohl noch eine Reise brauchen, diese spannende Stadt kennenzulernen :~)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien