Verfasst von: Margrit | 27.09.2016

USA – Atlantik (jaja ich weiß)

image

Dieses Atlantikfoto – mit Boston Skyline im Hintergrund für die mit guten Augen – ist vom Garten des Sleeper-McCann-Hauses am Gloucester Eastern Point aus aufgenommen.

image

Herr Sleeper war Enkel eines reichen Bostoner Unternehmers. Er war ein Bachelor (altamerikanisch für Homosexueller) und hat Anfang des 20. Jahrhunderts Standards gesetzt mit dem Bau, Um- und Anbau (25 Jahre lang – die Nachbarn haben die Krise gekriegt) und insbesondere mit der Ausgestaltung und Innendekoration dieses sagenhaften Hauses. Eine erschlagende Ansammlung von luxuriösen und ganz unterschiedlichen Zimmern, Ausstattung zusammengeklaubt aus vielen alten amerikanischen Häusern.

Unsere Führerin: Reich? Reich war er an Ideen, ja, aber Geld? So mittelreich. Nicht wie die Rockefellers und Vanderbuilts.
Hmm, da sind die Maßstäbe wohl verschieden.

Die Führung war eh von besonderem Charme. Die Führerin wollte in den Feierabend und spulte unerbittlich ihren langen komplizierten Text ab, völlig unbeeindruckt von der Tatsache, dass ihre Gruppe aus zwei wenig verstehenden Deutschen und sechs quasi gar nichts verstehenden Ukrainern bestand …

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien