Verfasst von: Margrit | 04.09.2016

Heizung kam, Heizung geht nicht

Ich hätte den Job des Heizungsaustauschdokumentierens doch ernster nehmen sollen.

Dann hätte ich vielleicht Bilder von dem Gewusel im Haus vom Keller bis zum Dachboden und auf dem Dach und in allen Räumen, von vorne zur Haustür rein, von hinten zum Garten rein… Die Nachbarn haben schon gelästert, so viel Männerbesuch, das würde bei unseren Gewohnheiten ja wohl für dreißig Jahre reichen 😉

Das war Montag bis Donnerstag. Dann kam Freitag.

Hätte ich da noch Heizung dokumentiert, dann hätte ich vielleicht den entscheidenden Moment der ersten Tankbefüllung im Bild erwischt, in dem die Gewinde nicht hielten und das Heizöl in den Keller spritzte. Den Öllieferanten hat es ziemlich erwischt, mich nur am Arm.

Es kam der Heizungsbauer (Nachbarin: wir dachten schon, denen hat es so gut bei euch gefallen, die können nicht mehr ohne), zog die Gewinde nach, und die Befüllung wurde fortgesetzt. Und vielleicht hätte ich den nächsten Moment bildlich festhalten können, als die Verklebung des Einfüllstutzens riss und diesmal eine ganze Heizölfontäne sich über Heizungsbauer, Öllieferant und in unseren Keller ergoss.

Ihr hört’s schon, Sarkasmus pur.

Nun ist alles erneut festgezurrt und geklebt und vertackert und mit zusätzlichen Manschetten verstärkt und ganz garantiert haltbar (so wie vorher ja auch). Am Montag kommt das Heizöl …

Ich werde mit der Kamera daneben stehen.


Responses

  1. Das erinnert mich an unsere Zeit mit Handwerkern in der Wohnung. Wir haben 3 Zugänge auf die Terrasse, 2 Terrassentüren, einen Zugang durch den Heizungskeller, Waschküche in unseren Flur und, ach ja, eine ganz normale Wohnungstür haben wir auch noch. Da hätte man aber klingeln müssen. Die Handwerker nutzten alle und riefen dann bestenfalls ein „Hallo, wir sind da.“ Äh, wo ???


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien