Verfasst von: Margrit | 10.07.2016

Fußball und Big Data

„Belgien wird Europameister im Finale gegen Spanien.
Zuvor wird Spanien im Viertelfinale Deutschland ausgeschaltet haben.“

Das ist die Prognose der Big Data Analyse Firma Bisnode. Um für die Zuverlässigkeit ihrer Auswertungen zu werben, haben sie ihre Instrumente auf sämtliche Fußballer sämtlicher Mannschaften dieser EM angewendet, ich sag mal jeden Ballkontakt der letzten Jahre, alle Fitnesswerte und jedes einzelne Hüsterchen ausgewertet (big data eben! Das wirkliche how we did it ist auf ihrer Seite nachzulesen) und dann messerscharf ihre Wahrscheinlichkeiten errechnet.

Mich hat das beeindruckt, so dass ich bei einschlägigen Gesprächen meinen Fußballverstand mit eben dieser Prognose bekundete. Ging aber nicht lange gut, wie man weiß … Deutschland ist ja sogar eine Station weiter gekommen, Spanien dagegen schon eine vorher ausgeschieden, Belgien … auch.

Gestern nach dem Halbfinale hab ich einen Screenshot ihrer Seite gemacht. Da hatten sie inzwischen Belgien und Spanien fallen lassen (heute steht da Frankreich mit 59,03%):

em2016

Ist mir eine gewisse Genugtuung, dass die große Datensammelei und -auswerterei auch zu keinen qualifizierteren Vorhersagen führt als der hohle Bauch ^^.

Und ein Vorteil – nach dem Ausscheiden Deutschlands kann ich nun unbeschwert Portugal die Daumen drücken. Die waren’s noch nie.

 


Responses

  1. Yeah, gewonnen!

    • Gratuliere! Du hast ungeahnte Talente 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien