Verfasst von: Margrit | 10.04.2016

Schmökerglück

Schmökerglück – ein Buch einer neuen Autorin lesen, für Stunden um Stunden eintauchen, so dass es nach kurzer Zeit schon halb durch ist und wissen: die hat noch jede Menge andere Bücher rings um diese Personen geschrieben, die ich jetzt auf Wunsch durchschmökern kann. Ein neues Universum tut sich auf.

Es handelt sich übrigens um eine sehr bekannte Krimischriftstellerin aus Frankreich, Fred Vargas. Aber eben, trotz Empfehlung hatte ich mir bisher noch keines ihrer Bücher zu Gemüte geführt – aber jetzt :~)

Weder ihre Nationalität noch ihr Geschlecht hätte ich übrigens aufgrund ihres Namens richtig einsortiert.


Responses

  1. hab auch ein Buch von ihr/ihm (dachte ich)
    habs noch nicht gelesen
    lese grad über das Syrien des 19. Jhts von Hanna Mina „Bilderreste“

    • Lohnt sich! Vielleicht kannst du es mir leihen, welches ist es denn? Ich habe bisher „Die Nachr des Zorns“ gelesen (blödsinnig übersetzter Titel), eins der letzten, und bin jetzt beim ersten Band „Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord“.
      Hanna Mina? Kenne ich gar nicht. Bestimmt eine Frau^^.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien