Verfasst von: Margrit | 17.03.2016

Win 10 – Alles abwählen

Windows 10 wird nachgesagt, es würde am liebsten so ziemlich alles an Microsoft senden, was ihm in die Quere kommt. Und ich war wirklich beeindruckt, was alles ich ausdrücklich verbieten mußte!

Nach erfolgter Installation empfiehlt Windows 10 seine Standard-Einstellungen – durchlesen, gruseln, nicht machen! Sondern links unten „Einstellungen anpassen“ und dann (jede wie sie mag, aber so hab ich’s zumindest gemacht) alles auf AUS.

Win10_min120

(Sorry für die miserable Bildqualität, ist vom Bildschirm abfotografiert)

Win10_min125

Dann kommt eine gemeine Dame namens Cortana, die einem nämlich nur dann helfen kann, wenn man ihr wiederum Zugriff auf ALLES erlaubt, also wieder links unten: „Jetzt nicht„.

Win10_min126

Und ebenso links unten „Standard-Apps selbst auswählen lassen“ beim nächsten Bildschirm. Vielleicht sind die neuen ja ganz schick, aber für den Anfang will ich lieber bei meinem bekannten Firefox Browser, Fotoviewer und Co. bleiben.

Win10_min128

Dann rödelte es wieder … und war soweit. Toll: am Ende sah mein Desktop wieder so aus wie vor Windows 10!

Alle weiteren Erfahrungen werden wir nun machen …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien