Verfasst von: Margrit | 29.02.2016

29. Februar

Eigentlich wollte ich einen ganz anderen Post schreiben (der kommt dann morgen), dann fiel mir das Datum auf und ich hab überlegt, ob ich wohl beim letzten und bisher einzigen Schalttag in der Lebenszeit dieses Blogs was dazu geschrieben habe?

Natürlich habe ich: 29. Februar 2012.

Also auch vor vier Jahren schon Datumsfreak! Dazu noch hatte ich damals eine geniale Idee, die Silke und ich dann in den Kommentaren ausgesponnen haben und die mir immer noch ausnehmend gut gefällt.

Nur – daran hatte ich absolut keine Erinnerung mehr. Und das ist mir schon unheimlich. Ich war früher berühmt für ein super gutes Gedächtnis, eigentlich habe ich meine gesamte Schulzeit und große Teile des Studiums damit bestritten. Aber diese Zeiten sind vorbei. Das merke ich schon länger, und manchmal beängstigt es mich. Wenn ich an meine verkalkte – so hieß das bei uns – Oma und neueren Datums an meine demente Tante denke…

 

 


Responses

  1. Das kenne ich sehr gut, aber das ist wohl der lauf des Lebens.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien