Verfasst von: Margrit | 22.02.2016

Im grauen Februar

Dieses Februar-Grau-in-Grau schlägt mir langsam aufs Gemüt … trotzdem oder gerade deshalb wollte ich eine Mail mit Wünschen für ein „schönes Wochenende im grauen Februar“ beenden. Doch die Autokorrektur war auf Zack:

immigranten

Jetzt rätsel ich, soll ich das unter „Fun“ einordnen oder unter „Polit“.

Vielleicht unter „EDV-Tipp“: seid immer wachsam, was eure Autokorrektur so treibt. Oder findet raus, wie ihr sie abschalten könnt.

Das habe ich jetzt gerade und endlich mal für das iPad, also für das Betriebssystem iOS getan:

Diverse Autokorrektur-Optionen einstellen:
Einstellungen / Allgemein / Tastatur / Auto-Korrektur

Und so wird hieraus auch noch – nach langer Zeit mal wieder – ein Beitrag in der Kategorie „iPaddeln“ :~)

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien