Verfasst von: Margrit | 12.01.2016

Kino – Zwei ungewöhnliche Liebesfilme

Carol
Das Buch von Patricia Highsmith (1952 unter Pseudonym veröffentlicht, erst 1990 hat sie es „anerkannt“) über eine lesbische Liebe steht seit gefühlt ewig in meinem Bücherschrank. Nun habe ich es wiedergelesen und kann viel mehr damit anfangen (vermutlich habe ich damals nur auf die Sexszenen gelauert…). Es ist aber immer noch holprig, vielleicht liegts an der Übersetzung, vielleicht an der schwierigen Thematik.
Das relative Happy End war offenbar eine Premiere für homosexuelle BuchprotagonistInnen.
Nun also als wunderbarer Liebesfilm von Todd Haynes inszeniert. Zunächst gefiel mir ja nur Rooney Mara, die hier sehr zart die junge Therese spielt (nie hätte ich vermutet, dass sie vorher die toughe Lisbeth Salander in Stieg Larssons Verblendung war) – inzwischen habe ich mich in die wunderschöne elegische Cate Blanchett als Carol regelrecht verguckt.

The Danish Girl
Auf einer echten Biographie basierend, nämlich der der dänischen Malerin Lily Elbe, die in den 1880ern als Mann geboren wurde und als erster Mensch eine Operation zur Geschlechtsumwandlung wagte (die sie letztlich nicht überlebte). Ein Liebesfilm, weil seine ebenfalls malende Ehefrau unverbrüchlich zu ihm/ihr hält und die sehr verstörenden Entwicklungen mitträgt (die wahre Geschichte war nicht ganz so aufopferungsvoll romantisch).
Auch dies ein Film, der in schönen Bildern schwelgt, Eddie Redmayne ist überragend in der Rolle von Mann zu Frau. Aber eine sehr leidvolle Geschichte. Zum Glück, auch hier, die Zeiten haben sich gewandelt.


Responses

  1. habe auch Danish Girl gesehen
    und nachgelesen dass die wahre Geschichte viel aufregender und unanständiger war


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien