Verfasst von: Margrit | 12.10.2015

Mailtext drucken

Sollte man E-Mails ausdrucken? Nee, sollte man nicht. Natürlich nicht, wir schonen ja die Umwelt, und wir leben ja bekanntlich im Zeitalter der papierlosen Kommunikation und Dokumentenablage, ha ha, bla bla …

Also gut. Was, wenn nun doch?

Die beiden gängigen E-Mail-Clients Thunderbird und Outlook werfen beim Druckbefehl nicht nur den Mailtext aus, sondern auch die ganzen Kopfdaten wie Betreff, Empfängerliste usw. Das ist oft gar nicht gewollt und dann wirklich Papier- und Tintenverschwendung.

Nur Mailtext oder nur markierten Teil des Mailtextes drucken

Thunderbird
Ganzen Mailtext oder gewünschten Teil markieren, drucken –> es wird automatisch genau das Markierte gedruckt.

Outlook
Befehl Aktionen / Ansicht im Browser (nur verfügbar bei HTML, nicht bei Text Nachrichten)

outlook_druck
Jetzt nichts markieren und drucken –> Mailtext wird gedruckt.
Teil markieren und drucken –> es erscheint Auswahl Alles oder Markierung drucken.

 

 

 


Responses

  1. 1 Punkt für Thunderbird! 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien