Verfasst von: Silke | 04.06.2015

Il Giardino Delle Rane

Das Froschmuseum liegt „etwas weiter südlich“ ^^ von hier. Und ich, die Blog Fröggin, habe es leider noch nicht betreten dürfen – „schmacht“.

Wer die Froschsucht nicht kennt, weiß jetzt nicht, was ich leide …

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Responses

  1. Wow. Und wen hast du da vorgeschickt? Vermutlich unsere Super-Zweitfotografin mit dem Hang zum Reisen?

    Köstlich der mit Buch und Stift. Fehlt nur noch einer mit Tablet oder Smartphone ;~)

    • Ich war doch nur ein paar wenige Tage auf „Fuß-Kur“ dort und die Lauf-Strecken waren begrenzt. Da konnte man sich einfach nicht alle Wünsche erfüllen …
      Der Eingang allerdings war doch schon ein paar Fotos wert. Dann die Idee, dort nochmal hinzugehen, um einen Happen zu essen und das Museum zu bestaunen. Leider ergab sich nicht mehr die Gelegenheit. Ein Grund mehr für eine Wiederkehr!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien