Verfasst von: Margrit | 18.11.2014

Niederpixlig in Word einbauen

Zwei Bilder (danke Susanne!), dann ein Word-Dokument, in das ich diese beiden Bilder einbette, und dann ein Wunder:

Text_mit_Bildern_1

Text_mit_Bildern_2

Text_mit_Bildern_3

Die Textdatei mit den beiden Bildern ist wesentlich kleiner als die Bilddateien selber! Schrumpfe ich die Bilder im Text auf Briefmarkengröße, wird sie sogar noch kleiner:

Text_mit_Bildern_4

Wie schafft Word das bloß, die ganzen vielen Bildpixel mit so wenig Speicherverbrauch abzulegen?! Nun, die Lösung ist natürlich, auch Word kann das nicht, Word wirft Pixel weg! Technisch gesagt: reduziert die Pixelzahl, die Auflösung.

Das wird krass deutlich, wenn ich die Briefmarkenbilder wieder größer sehen will:

Text_mit_Bildern_5

Die Briefmarken-Tomaten sehen noch gut aus, aber das wieder vergrößerte Cappuccinobild – hat die Details verloren, ist unscharf, der „Villa Hügel“ Effekt.

Nun kommt zum Schluß für die, die soweit durchgehalten haben, das Wichtigste: die Option, die Word zu diesem Verhalten veranlasst bzw. mit der man es umgekehrt anweisen kann, die Bildpixel eben nicht selbstherrlich wegzurationalisieren:

Text_mit_Bildern_6

Im allgemeinen macht die Word Voreinstellung wie oben wohl Sinn, also KEIN Häkchen bei „Bilder NICHT in Datei komprimieren“ (einmal um die Ecke denken, bitte!), da es die Größe einer Textdatei auf einem vernünftigem Maß hält und die niedrige Auflösung für die meisten Zwecke völlig reicht.

Aber gut zu wissen, dass man dieses Verhalten bei Bedarf auch ändern kann – für die aktuelle Datei oder durch Auswahl von „Alle neuen Dokumente“ generell.

Dann ist die Größe der Word Datei in unserem Beispiel natürlich gleich ganz anders. Und zwar unabhängig davon, ob die Bilder auf Seiten- oder auf Briefmarkengröße zu sehen sind!

Text_mit_Bildern_7

 


Responses

  1. […] Niederpixlig in Word einbauen […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien