Verfasst von: Silke | 10.10.2014

Alles halb?

Halbes Jahrhundert – halber Kurs!

Hallo, ich bin die „halbe Silke“ und kann deshalb nur die Hälfte der OW-Termine wahrnehmen. Heute bin ich leider wieder woanders beschäftigt, da ich einen „halben Jahrhunderter“, der mir inzwischen sehr ans Herz gewachsen ist, bei seinem Weg durch den Geburtstag begleiten möchte. Für derartige Angelegenheiten ist die „halbe Silke“ ja wie gemacht! ;~)

Und damit dieser Beitrag auch irgendwie ein bisschen „Farbe“ bekommt, habe ich noch eine Geschichte von einem „halben Jahrhunderter“ mitgebracht, der sich im Jahr 2000 zu seiner „Halbjahrhundert-Feier“ fünfzig Oldtimer des Baujahres 1950 gekauft hat. Diese Fahrzeuge hat er wild auf seinem Waldgrundstück verteilt und überlässt sie seit nunmehr 14 Jahren der Natur. Inzwischen haben damals teilweise noch supergepflegte und fahrtüchtige Fahrzeuge den Zahn der Zeit mächtig zu spüren bekommen. Ein paar Beispiele habe ich hochgeladen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich wünsche Euch allen einen guten OW-Start und freue mich auf nächste Woche!


Responses

  1. Liebe „halbe Silke“, halbe Sachen machst du ja nicht – sondern tolle Bilder! Hoffentlich bezieht der Halbjahrhunderter sie nicht auf sich (aber so sieht’s ja erst 14 Jahre später aus^^), und hoffentlich hast du schön mit ihm feiern können. Von mir nachträglich Glückwünsche und alles Gute!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien