Verfasst von: Margrit | 07.04.2014

Grafik in Zelle sperren

Und noch einmal WORD Tabellen – diesmal Einbau von Grafiken in Tabellen. WORD kann hier sehr viel: Grafik einzeln oder zusätzlich zu Text in eine Zelle einbauen, Zellhöhe an Grafikhöhe anpassen, Zellbreite an Grafikbreite anpassen oder umgekehrt Grafikbreite an Zellbreite anpassen, zu breite Grafik abschneiden, Grafik auf Zellgröße verkleinern. Anders gesagt: es kommt gerne zu, sagen wir mal, unvermuteten Effekten.

Ich empfehle zwei Einstellungen, die das Chaos bändigen.

  1. Zeilenumbruch um die Grafik beim Einfügen: Mit Text in Zeile
    In Datei / Optionen / Erweitertert / Bilder einfügen aus überzeuge man sich, dass Mit Text in Zeile eingestellt ist. So landet die Grafik genau an Cursorposition, passt sich ins Tabellengefüge ein und liegt nicht irgendwo quer dazu.
    Bei Bedarf kann der Textumbruch danach individuell verändert werden. Stichwort Hündchen!
    In dem Beitrag hatte ich übrigens geschrieben, die Einstellung Mit Text in Zeile mache nur selten Sinn – nun kenne ich den seltenen Fall.
  2. Keine automatische Größenänderung von Spalten
    Tabelleneigenschaften / Optionen /
    Automatische Größenänderung von Spalten zulassen
    : NEIN
    So bleibt das Tabellenlayout erhalten, wie es vor Einfügen der Grafik war, die Grafik wird notfalls auf Zellbreite verkleinert. Andernfalls kann ein großes Bild die Tabelle so ziemlich „sprengen“.

Im Einzelfall mögen mal genau die anderen Einstellungen Sinn machen, aber mit denen oben komme ich jedenfalls am besten zurecht.

Tabelle Einige Lieblingsorte

So, und das ist, weil’s bisher so trocken war, ein gar nicht trocken und passend zum sommerlichen Wetter gewählter Ausschnitt aus unserer Beispieltabelle „Lieblingsorte“. Prost!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien