Verfasst von: Margrit | 04.02.2014

Weihnachts- und Frühlingswunder

Ein Vogelnest! Und gefunden beim – Entsorgen unseres Weihnachtsbaums! Wirklich wundersam, wir hatten dieses Mal einen Weihnachtsbaum mit integriertem echten Vogelnest.

Vogelnest im Weihnachtsbaum

Unser Weihnachtsbaum dieses Jahr war ein ganz besonders schönes Exemplar. Aus der Region, ganz frisch, sehr buschig, weit ausladende Äste. So schön, dass wir uns gar nicht so richtig von ihm trennen konnten. Und so durfte er nach der Verbannung aus dem Wohnzimmer noch eine Weile auf der Terrasse rumlungern. Ist auch richtig grün geblieben die ganze Zeit über.

Der Zeitpunkt der offiziellen Weihnachtsbaumabholung war damit natürlich dahin. Und so habe ich mich am Wochenende daran gemacht, den Baum passgerecht für die grüne Tonne zu zerlegen. Tja, und dabei habe ich es entdeckt, ganz nah am Stamm: das echte integrierte Vogelnest in unserem diesjährigen Weihnachtsbaum.

Das bringt doch bestimmt Glück und einen wonnigen sonnenreichen Frühling voller Blumen und Vogelgesang!


Responses

  1. Mensch, das Tannengrün ist ja noch immer ganz saftig. Wie habt Ihr das bloß hingekriegt? Unser Baum konnte sich trotz des liebevollen Gießens gar nicht so lange halten.

    … und was man alles so beim Zerlegen des Weihnachtsbaumes finden kann. Ein Vogelnest ist ja wirklich eine tolle Entdeckung. Ich habe beim Zerschnippeln der letzten Äste auch etwas gefunden: Ein weit innen platziertes Preisschild … ;~)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien