Verfasst von: Margrit | 16.01.2014

Flash Cookies

Blitzkekse?!

In der letzten OW habe ich die große Unvorsichtigkeit begangen, von „Feld-Wald-und-Wiesen-“ AnwenderInnen zu sprechen. Oweh, grober Anfängerfehler. Besonders wo ich es doch mit so einem Fortgeschrittenenkurs zu tun habe!

Zur Wiedergutmachung hier ein Cookie Tipp nur für echte Profis ;-): die ziemlich gemeinen (nicht Blitzkekse sondern) Flash Cookies.

Normalerweise werden Cookies ja vom Browser und irgendwo in dessen Verzeichnissen gespeichert. Es gibt aber auch welche, die landen im Ordner des Flash Players, der so ziemlich auf jedem Rechner vorhanden ist. Das sind einerseits wohl Cookies, die speziell bei Videos und Online Spielen anfallen, z. B. Spielstände. Aber auch andere Webseiten machen sich diese Stelle zunutze und schreiben dort ihre sogenannten Flash Cookies hin. Das hat (aus Betreibersicht) den Vorteil, dass sie browserübergreifend Daten sammeln können, und dass sie gängigen Lösch- und Verbietaktionen entgehen…

Nun denn, schreiten wir zur Tat: Flash Cookies löschen und abschalten

Systemsteuerung / System und Sicherheit / Flash Player
Einstellungen für lokalen Speicher

cookies_flashplayer


Responses

  1. …tausend Dank, ich werde zur Zeit zugemüllt! Freue mich auf morgen Roswitha  


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien