Verfasst von: Margrit | 13.05.2013

Figurentheater 2013: Viel Schaum und heftige Schieflage

„Boma“ – das hatte für mich als Kind einen ganz besonderen Klang. Denn meine Vettern und Cousinen in Luxemburg hatten eine (und sogar noch einen Bopa dazu). Entsprechend gespannt war ich auf

Feikes Huis, De Bomma’s (Die Großmütter)

Es zog sich dann ein bisschen, naja alte Menschen sind langsam und bedächtig… Aber es war super gemacht: die alten Damen blieben sozusagen Leerstellen, ihr ritualisierter gemeinsamer Alltag dagegen wurde uns vorgeführt von Kaffekanne und -tassen, Strickzeug, Häkeldecke und vielen weiteren Alltagsobjekten und -möbeln, die zunehmend die Bühne des Glockentheaters bevölkerten, und von zwei sehr jungen Spielerinnen.

Was passiert, so die Frage des Programmheftes, wenn eine der beiden plötzlich nicht mehr da ist? Es passierte: sehr sehr viel Schaum, weil das Spülmittel nicht mehr kontrolliert wird, wirklich unglaublich sehr sehr viel Schaum, und eine wortwörtlich und hemmungslos inszenierte Schieflage, der letztlich all die angesammelten Gegenstände zum Opfer fielen.

Beeindruckend!

Nun ist es wieder vorbei, das Figurentheaterfestival 2013. Ich bin dankbar für die vielen intensiven Eindrücke und Synapsendurchwirbelungen und sage Tschüß bis in zwei Jahren!


Responses

  1. Hihi – ich musste mir gerade vorstellen, ich wäre eine „Leerstelle“ und alle meine geliebten „Dingelchen“, mit denen ich so zu tun habe, machen sich selbstständig und spielen meinen Alltag nach. Kaum auszuhalten! ;~))))

    Die Steigerung: In der OW spielen alle Gegenstände Theater, die uns OW-Mädels irgendwie ausmachen und betreffen. Was für eine Vorstellung! Ob man uns wohl auseinanderhalten und zuordnen könnte?

    Hach – so ein Gedankenkino macht einfach Spaß!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien