Verfasst von: Margrit | 02.11.2012

Excel 2010 kann STRG # nicht

In allen Excel Versionen bisher haben wir mit STRG # die Formeln-statt-Werte-Anzeige ein- und wieder ausgeblendet. Auch Excel 2010 behauptet im QuickInfo zum zugehörigen Befehl

Formel / Formelüberwachung / Formeln anzeigen

dies zu können, ABER: es kann es nicht!

Schlimmer noch, es macht stattdessen einfach etwas ganz anderes, nämlich die gerade markierten Zahlen als Datum formatieren 😦 (schnell STRG Z rückgängig!)

Das kann doch nicht wahr sein! Ist es aber und offenbar ein Bug in Excel 2010 – ist doch mal ein Grund, gespannt zu sein auf Excel 2013. Und solange müßt ihr tatsächlich über den Befehl oben gehen oder diese lustige Methode anwenden:

nacheinander

ALT –> an den Menüband Einträgen erscheinen Kästchen mit Buchstaben
M (der Buchstabe bei Formeln) –> das Menüband wird eingeblendet
O (der Buchstabe bei Formeln anzeigen) –> der Befehl wird ausgeführt


Responses

  1. Alternatives Margrit Office!
    Na, das ist ja oberste Trickkiste und Du bist eine echte Spürnase!

  2. Ha, du bist gut! Habe gleich mal ALT O W getestet, aber … gibt’s nicht. Tja, zur OW gibt’s halt keine Alternative 😉

    • Wieso denn ALT in Verbindung mit der OW?
      Das kann doch gar nicht klappen! 😉
      Bei uns muss es doch mindestens die SHIFT-Taste sein, oder?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien