Verfasst von: Margrit | 02.11.2012

Allergeistern

Nachtrag zu Halloween.

„Wollt ihr in der Nacht nicht zittern,
müsst ihr alle Geister füttern.“

Haben wir gemacht – und es hat geklappt, es wurde eine himmlisch ruhige lange Nacht!

Am besten fand ich ja den Pirat. Der hat den eigentlichen Zweck von Halloween (dem Kostüm- und Scherzartikelhandel eine zweite Saison neben Karneval zu eröffnen, oder?) voll unterlaufen, indem er sein Faschingsköstum aufgetragen hat. Einen Beutel hatte er auch nicht dabei. Aber Süßes statt Saurem hat er dann doch gerne angenommen^^.


Responses

  1. Oh Weh! Gar fürchterlich ging’s vor Eurer Haustür zu! ^^

    Solche Gesellen habe ich diesmal leider verpasst. Nach 19.00 Uhr war bei uns schon der Spuk vorbei – schade!

    [… und wer soll jetzt bloß die ganzen süßen Vorräte essen – flöt, flöt?]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien