Verfasst von: Margrit | 17.10.2012

300 Fotos umbenennen

So schön die Fotos von der Digitalkamera auch sein mögen – ihre Dateinamen sind doch eher scheußlich und nichtssagend, imgxxxx oder dimf1234 oder so.


300 Bildern in einem Ordner einzeln einen sprechenden Namen zu geben, ist aber auch nicht jedermanns Sache… Mit Windows Bordmitteln geht das tatsächlich in einem Schwupp:

markieren
rechtsklick / umbenennen „2012_01_Draussen“


Na gut, so ganz sprechend sind diese Namen auch nicht, aber doch schon viel brauchbarer. Die Reihenfolge der Nummerierung richtet sich übrigens nach der Sortierung (im Beispiel nach Größe).

Noch besser und mit mehr Kontrolle über den Prozeß benamst es sich in Bildbearbeitungen wie IrfanView, Picasa, PhotoShop. Die Befehle heissen Datei/Umbenennen, manchmal auch was mit Datei/Batch = Datei/Stapelverarbeitung.


Responses

  1. Ich habe mal in Picasa ein Syrien Bild umbenennen wollen u das auf ca 10 Bilder anwenden wollen u nun tragen alle Bilder (auSyrien) die gleiche Bezeichnung-das habe ich dann nicht weg bekommen u mich geärgert-im Forum konnte mir das auch niemand sagen aber inzwischen sind die evtl schon weiter
    Sabine

    • So hab ich das ehrlich gesagt auch entdeckt: wollte 1 Bild umbenennen, es waren aber mehrere markiert –> und schwupp!

  2. Oh, mein Gott!!!
    Kaum schaltet man den Compi mal ein paar Tage nicht richtig ein, weil er neu aufgebaut ist und noch schrecklich unbeleckt daherkommt, dauernd hunderte von Updates installieren und konfigurieren will und ihm sowieso – grusel, grusel – noch tausend Dinge fehlen (mir vor allem aber die Zeit dafür!!!) …

    … und schon wirbeln hier unglaublich viele schöne Beiträge im Blog herum. Ich bin sprachlos und dankbar, liebe Margrit, für Deinen tollen Einsatz!!!

  3. Im Photoshop kann man die Umbenennung der Bilddateien über den integrierten Fotobrowser Bridge erledigen. Dort geht man auf
    –> Werkzeuge / Stapel-Umbenennung.

  4. […] wir aus den Office Programmen, das tut’s auch im Windows Explorer. Zum Beispiel beim “Umbenennen von 300 Fotos“, um sie alle zu erwischen [und um es rückgängig zu machen, wenn unfreiwillig ein paar […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien